Vegetarische Lokale in Wien

Wien isst Vegetarisch

Immer mehr Menschen, nicht nur in Wien, ernähren sich vegetarisch und verzichten bewusst auf den Konsum von Fleisch. Dass das leibliche Wohl darunter nicht leiden muss, das zeigen die vielen vegetarischen Lokale der Stadt beeindruckend vor. Von der vegetarischen und veganen Burger-Kette bis zur Spitzengastronomie – Wien ist ein Paradies für Einheimische und Besucher, die sich fleischlos und mit gutem Gewissen ernähren wollen.

Eine einheimische Burgerkette verzichtet zu 100% auf tierische Produkte

Es ist das Lieblingslokal von Pamela Anderson, wenn sie zu Besuch in Wien ist: die Swing Kitchen. Mittlerweile gibt es drei Filialen im Inneren-Bereich des Gürtels (Wieden, Neubau und Josefstadt), des Weiteren eine in der SCS (Shopping City Süd, vor den Toren Wiens) und eine in Graz.

Das Ambiente der Swing Kitchens erinnert dabei an klassische Burger Lokale in den USA. Die Musik sowie das Outfit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erinnert an die 50iger Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Die Zeit des Swings. In der Karte befinden sich diverse Burger Variationen, aber auch Wraps und ein großartiger Cole Slaw. Auch Veggie Nuggets und vegane Desserts, wie die amerikanischen Klassiker Cheesecake und Donuts, dürfen natürlich nicht fehlen.

Swing Kitchen
Website: http://www.swingkitchen.com/

Schottenfeldgasse 3, 1070 Wien
Mo – So: 11:00 bis 22:00
(auch an Feiertagen)

Operngasse 24, 1040 Wien
Mo – So: 11:00 bis 22:00
(auch an Feiertagen)

Josefstädterstraße 73, 1080 Wien
Mo – So: 11:00 bis 22:00
(auch an Feiertagen)

Vegetarisches und koscheres Essen im Museum

Ein Beitrag geteilt von V i c k y (@vctra) am

Im Herzen von Wien, keine fünf Gehminuten vom Stephansplatz entfernt, befindet sich das Jüdische Museum Wien in der wunderschönen Dorotheergasse. Das Museum ist ohnehin nicht nur wegen seinen Ausstellungen bekannt. Sondern auch aufgrund seiner ausgezeichneten Gastronomie. Im unteren Bereich des Museums, mit eigenem Eingang, befindet sich das Café Eskeles. Ein koscheres und vegetarisches Lokal.

Vor allem zur Mittagszeit, unter der Woche, kann es hier schon sehr eng werden, deswegen empfiehlt es sich in jedem Fall einen Tisch zu reservieren. Die gerade für die Wiener Innenstadt sehr günstigen Mittagsmenüs sind deshalb vor allem bei den Wienerinnen und Wienern beliebt, die in der Nähe arbeiten. Geboten werden allerhand mediterrane und orientalische Speisen wie beispielsweise Falafel, Humus oder Borekas in diversen Varianten. Zum Espresso nach dem Hauptgericht empfiehlt sich ein Kuchen nach Wahl. Denn auch für die hervorragenden Süßspeisen ist das Café Eskeles bekannt und bei Besuchern wie Einheimischen beliebt.

Café Eskeles
Website: http://www.cafe-eskeles.at/
Adresse: Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Montag 9:00 – 18:00
Dienstag 9:00 – 18:00
Mittwoch 9:00 – 18:00
Donnerstag 9:00 – 18:00
Freitag 9:00 – 18:00
Samstag Geschlossen
Sonntag 9:00 – 18:00

Vielfach ausgezeichnete Spitzengastronomie kocht zu 100% vegetarisch und auch vegan

Das Tian in Wien ist ein vegetarisches Phänomen und außerdem ein wunderbares Erlebnis zugleich. Hier wird auf allerhöchstem Niveau fleischlos gekocht und gegessen. Selbstbewusst schreibt man auf der Website: “Unsere Leistung wurde mit zahlreichen Auszeichnungen honoriert: Denn einen Michelin-Stern (2014) und drei Gault-Millau Hauben (17 von 20 Punkten seit 2014) für ein vegetarisches Restaurant in Österreich gab es zuvor noch nie.” Das schlägt sich natürlich auch in den Preisen nieder. Das Tian ist somit kein Lokal für einen schnellen Snack. Man sollte überdies Zeit mitbringen, um all die Köstlichkeiten auch wirklich genießen zu können. Das Interieur des Lokals und auch die professionelle Bedienung tun ihr übriges für ein perfektes Dinner.

Kostengünstiger gibt es das Tian Erlebnis einerseits zu Mittag (hier gibt es kleinere Menüs zur Auswahl), andererseits in der Spittelberg Depandance, dem sogenannten „Tian Bistro”. Auch hier wird zu 100% vegetarisch gekocht. Das Ambiente, als auch die Speisen, sind lockerer und urbaner, das Servierte aber mindestens genauso geschmackvoll und gut.

Tian Restaurant
Website: http://www.tian-restaurant.com
Adresse: Himmelpfortgasse 23, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag und feiertags
12:00 – 14:00 Uhr
17:45 – 21:00 Uhr
(Küchenzeiten)
Sonntag und Montag geschlossen

Tian Bistro am Spittelberg
Website: https://www.tian-bistro.com/
Adresse: Schrankgasse 4, 1070 Wien
Öffnungszeiten:
Montag: Ruhetag
Dienstag 17:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 12:00 bis 22:00 Uhr
Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen: 10:00 bis 22:00 Uhr

Die zentrale Lage macht das Veggiezz zum idealen Lokal für Wien Reisenden

Schon seit längerem betreibt das Veggiezz sehr erfolgreich drei Locations in Wien. Zwei davon liegen ganz zentral in der Wiener Innenstadt – nämlich am Ring, Höhe Oper, bzw. am Salzgries ganz der Nähe des Schwedenplatzes sowie eines am Alsergrund (9. Bezirk). Die Karte ist mehr als umfangreich, kaum jemand – Veganer, Vegetarier, Flexitarier oder Fleischesser – wird sich hier nichts passendes finden oder hungrig bleiben.

Das Angebot reicht von diversen Salaten, Nudelgerichten, Quinottos, den derzeit überaus beliebten und hippen Bowls in verschiedenen Varianten bis hin zu Wraps und Burgern mit Home oder Sweet Potato Fries. Besonders erwähnenswert sind die veganen Steaks, selbige bestehen aus Seitan (Weizeneiweiß (Gluten) mit fleischähnlicher Konsistenz) mit einer guten Auswahl an Toppings und Dips. Die vegetarische Lokalkette eignet sich wunderbar für einen schnellen Snack als auch für ein ausgiebiges Mittags- oder Abendmahl in gemütlicher Atmosphäre.

Veggiezz
Website: https://veggiezz.at
Restaurants:
Salzgries 9, 1010 Wien
Opernring 6, 1010 Wien
Alserbachstraße 30, 1090 Wien
Öffnungszeiten: Mo – Fr: 11:00 – 23:00
Sa: 12:00 – 23:00
So: 12:00 – 22:00

Auch Eis gibt es in Wien in 100%iger veganer Variante. In mittlerweile fünf Filialen, über die Innenstadt Bezirke verteilt, versorgt das „Veganista” Team ihre Kunden fast das ganze Jahre über mit Eis-Bechern, Stanitzeln und Eiscreme Sandwiches.

Buche jetzt dein Apartment!

Beliebte Beiträge

Gastroparadies Naschmarkt in Wien

In Wien gibt es kaum einen anderen Ort, an dem es vielfältigere Gastronomie gibt als am Wiener Naschmarkt, er zählt zu den beliebtesten Wahrzeichen Wiens. Hier kann man nicht nur Lebensmittel aus aller Welt kaufen, sondern auch gut essen, trinken und eine entspannte Zeit verbringen.

Weiterlesen

Kinos in Wien

Gerade an regnerischen Tagen oder generell in der kalten Jahreszeit zieht es viele Wienerinnen und Wiener in das Kino. Auch als Wien Besucher lohnt sich ein Besuch – vor allem in den vielen Programm-Kinos der Stadt.

Weiterlesen