Neue Gastro Hotspots in Wien

Diese Gastro Hotspots in Wien gilt es im Sommer unbedingt zu besuchen

Wien ist eine Metropole von Weltrang und erfindet sich somit stetig neu. Das gilt für Kunst und Kultur, genauso wie für die städtische Architektur. Aber auch die gastronomische Szene in Wien ist laufend in Bewegung. Neue Lokale und Gastro Pop-Ups eröffnen und bedienen ihr Publikum. Vor allem in den warmen Monaten – die sogenannte Outdoor Season – tut sich unglaublich viel in der Bundeshauptstadt.

 

Hildebrandt im Volkskundemuseum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CheckVIENNA (@checkvienna) am

Einer dieser Hotspots ist im Moment das Café Hildebrandt im Volkskundemuseum. Es liegt wunderbar im Herzen der Josefstadt und befindet sich außerdem in Gehweite des Campus der Universität Wien. Mitten im Zentrum und doch eine Oase der Ruhe, die zum Verweilen und gemütlich sitzen und plaudern einlädt. Vor allem bei schönem Wetter kann der ruhige und neu gestaltete Gastgarten mehr als überzeugen.

Neben diversen Kaffee-Variationen und tollem Kuchen, lohnt sich auch ein Besuch der neuen, kleinen und feinen Pop-Up Spritz Bar. Diese ist in dieser Form einmalig in Wien – Aperitivo ganz wie in Italien. Als Basis für den Spritz dienen hier entweder Aperol, Campari oder Cynar.

Café Hildebrandt
Adresse: Laudongasse 15–19, 1080 Wien
Website: https://www.volkskundemuseum.at/hildebrandt
Öffnungszeiten:
Dienstag und Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch – Samstag: 10:00 – 23:00 Uhr

 

Freiluft – Die Stadtterrasse

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Hochhaus Herrengasse (@hochhausherrengasse) am

Lange war es das höchste Haus der Stadt Wien. Die Rede ist vom  Hochhaus in der Herrengasse. Diese Zeiten sind zwar schon längst vorbei, das Gebäude stammt immerhin aus den 30iger Jahren des letzten Jahrhunderts, trotzdem ist es eines der beliebtesten Häuser der Wienerinnen und Wiener.

Heuer wird es noch interessanter, da das „Freiluft – Die Stadtterrasse“ ab Juni 2019 seine Pforten öffnet. Gemeint ist damit eine Pop-Up Bar auf der Dachterrasse des Hochhauses. Ein ganz neuer Blick auf die Wiener City eröffnet sich so der Besucherin und dem Besucher. Was wird jedoch neben der Aussicht das wirklich Besondere sein? Die im Umkreis liegenden Szene Bars, beispielsweise das Robertos und Heuer, steuern jeweils einen Signatur Drink bei. Die Cocktailkarte kann sich also sehen lassen. Vorsicht, die Pop Up Bar ist nur bis Ende August geöffnet!

Freiluft – Die Stadtterrasse
Adresse: Herrengasse 6-8, 1010 Wien
Website: http://www.hochhausherrengasse.at/
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 16:00 – 23:00 Uhr

 

Bootshaus – Englischer Charme an der Alten Donau

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Landtmann Das Bootshaus (@landtmanndasbootshaus) am

Schon vor ein paar Monaten hat ein Pop Up Café an der Alten Donau eröffnet: Das Landtmann Bootshaus. Es handelt sich hierbei um eine Terrasse, auf der man direkt an der Alten Donau sitzen kann. Es gibt Kaffee und Kuchen aus der Landtmann Patisserie sowie kleine (Beach-)Snacks ein wunderbar ruhiger Ort zum Wohlfühlen und Entspannen.

Nun hat auch das dazugehörige Lokal eröffnet. Dieses ist großzügig, mit viel Platz und im englischen Bootshaus-Stil gestaltet und eingerichtet. Hier kann nun auch abseits von Snacks gespeist werden. Überdies ist die Speisekarte leicht maritim angehaucht, passend zur Location direkt am Wasser.

Landtmann Bootshaus
Adresse: An der unteren Alten Donau 61, 1220 Wien
Website: https://www.dasbootshaus.at/
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 11:30 – 23:00 Uhr
Samstag – Sonntag, Feiertage: 09:00 – 23:00 Uhr

 

Neues Leben im Stadtpark Wien

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kleinod die Bar (@kleinoddiebar) am

Gastronomisch ist der Wiener Stadtpark wahrlich nicht gesegnet. Einmal abgesehen vom jährlich stattfindenden Genussfest und dem Espresso Mobil, welches in den Sommermonaten Kaffee vor Ort anbietet. Doch dies ändert sich heuer! Die bekannten Szene-Bar-Macher vom Kleinod eröffnen nämlich ihre Dependance im Park: Kleinod im Stadtgarten.

Hierbei handelt es sich um eine Sommer Pop Up Lokalität. Das neue Lokal liegt gleich neben dem Kursalon Hübner und überzeugt mit einem wahrlich großzügigen Outdoor-Bereich und sommerlicher Einrichtung. Ersteres ist ja wohl keine unrelevante Eigenschaft in den heißen Sommermonaten der Hauptstadt. Spezialisiert hat man sich vor allem auf Gin-Drinks in diversen Variationen. Aber auch die Speisekarte weiß zu überzeugen: Mit sommerlichen Schmankerln und Snacks für jeden Geschmack.

Kleinod im Stadtgarten
Adresse: Johannesgasse 33, 1010 Wien
Website: https://www.kleinod-stadtgarten.wien/
Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: ab 12:00 Uhr

 

Auch im Hochsommer bietet Wien allen Besucherinnen und Besuchern wunderbare Locations mit einem hohen Erlebnisfaktor. Wer Wien nicht im Sommer besucht, ist also selbst schuld!

 

Buche jetzt dein Apartment!

Beliebte Beiträge

Unsere 7 beliebtesten Blogbeiträge

Kaum zu glauben, unser CheckVIENNA-Blog feiert bereits seinen 2. Geburtstag! Anlässlich dieses Jubiläums wollen wir mit Euch eine Reise durch unsere beliebtesten Blogbeiträge machen. Mit dabei sind also Eure Highlights aus zwei Jahren CheckVIENNA-Blog.

Weiterlesen

Freiluftkinos in Wien

In Wien kann man Kinofilme unter freiem Himmel genießen: Denn auch diesen Sommer wird Wien wieder zur Freiluftbühne. Die Freiluftkinos in Wien garantieren beste Unterhaltung, umgeben vom einzigartigen Flair der Bundeshauptstadt. Wir haben einige für Euch herausgesucht.

Weiterlesen