Die besten Pizzerias in Wien – Teil 2

Die beste Pizza in Wien – Teil 2

Pizza und Pasta sind wohl die beiden Exportschlager Italiens schlechthin. Beide Gerichte erfreuen sich, im generell italophilen Wien, größter Beliebtheit. Groß ist auch die Auswahl an Lokalen und Pizzerien. Wann schmeckt die Pizza einfach noch besser? Richtig, wenn man sie in einer richtig tollen Location genießen kann. Checkt auch unsere Auswahl an besten Pizzerias in Wien – Teil 1.

 

Pizza Quartier am Karmelitermarkt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pizza Quartier (@pizzaquartier) am

Die wohl im Moment beste neapolitanische Pizza wird im Pizza Quartier zubereitet. Nur frische Zutaten kommen auf den Teigfladen. Der spezielle Pizza-Ofen ist so stark aufgeheizt, dass die Pizzen in wenigen Minuten fertiggebacken und dann sofort serviert werden.

Das Pizza Quartier befindet sich am beliebten Karmelitermarkt. So kann man zum Beispiel jeden Samstag seine Pizza genießen und so gleichzeitig das bunte und geschäftige Treiben an einem der schönsten Märkte Wiens beobachten. Der Außenbereich des Pizza Quartiers lädt genauso zum Verweilen ein wie der innere Bereich des Lokales. Hier kommt zu jeder Jahreszeit richtiges Italo-Feeling auf.

Pizza Quartier
Adresse: Karmelitermarkt 96, 1020 Wien
Website: www.pizzaquartier.at
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10:30 – 23:00
Samstag: 09:30 – 23:00

 

Der Klassiker im ersten Bezirk: Regina Margherita

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Regina Margherita & Martinelli (@barbaro_gastronomie) am

Seit mehr als 20 Jahren werden in der Pizzeria Regina Margherita im ersten Bezirk, Pizzen in den original neapolitanischen Ofen geschoben. Man kann also durchaus von den Pizza Pionieren Wiens sprechen – wahrscheinlich von ganz Österreich. Hier wird mit besten Zutaten und mit viel Passion und Liebe zum Detail Pizza gemacht. Und dies schmeckt man auch!

Das Lokal ist im Inneren richtig italienisch eingerichtet. Das wahre Highlight ist aber der Gastgarten, vor allem in der warmen Jahreszeit. Dieser ist im immer überlaufenen und hetzenden Herzen der Inneren Stadt (1. Bezirk), ein Ruhepol in einem wunderschönen Innenhof. Den Stress des Berufes oder Alltags lässt man hier getrost einfach draußen und findet bei feinster Bewirtung ein, zwei Stunden Ruhe und Muße.

Regina Margherita
Adresse: Wallnerstraße 4, Palais Esterhazy, 1010 Wien
Website: https://www.barbaro.at/reginamargherita
Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 11:30 – 23:30 Uhr

 

Il Sestante: Mehr Italien geht nicht mehr

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Thomas Benesch-Cvetko (@thomas_benesch) am

Mitten in der Josefstadt befindet sich das Il Sestante. Ein äußerst beliebtes, italienisches Lokal. Auch hier wird auf beste Zutaten aus Italien gesetzt, was die Pizza Zubereitung angeht. Es kommt darauf an welcher Pizzakoch gerade am Ofen steht, ob die Pizza eher neapolitanisch (dünn) oder doch eher nord-italienisch (nicht so dünn) zubereitet wird. Beide Varianten schmecken aber hervorragend.

Das Il Sestante erfreut sich aber nicht nur wegen dem Essen und dem schönen Lokal größter Beliebtheit. Es ist speziell der Garten, der an manchen Tagen, und vor allem Mittags sowie am Wochenende, Menschenmassen anzieht. Der Judok Fink Platz, von den Einheimischen konsequent Piaristenplatz (nach der Kirche am Platz) genannt, ist wohl einer der schönsten Plätze Wiens – wenn nicht sogar der schönste überhaupt. Hier kommt im Gastgarten, der direkt am „Piazza“ liegt, echtes Italien Feeling auf.

Il Sestante
Adresse: Piaristengasse 50, 1080 Wien
Website: www.sestante.at
Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 11:30 – 23:30 Uhr

 

La Mia – Pizza und Ristorante im Durchgang

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna Pokhilaya (@anna___po) am

Es gibt viele davon in Wien. Meistens sind sie versteckt und von außen nicht wirklich sichtbar. Nur die Bewohner kennen und – vor allem – nutzen sie. Es ist die Rede von den vielen Wiener Durchgängen, um rasch von einer Hauptstraße zur nächsten Hauptstraße zu gelangen, direkt und ohne Umwege.

In einem solchen Durchgang im siebten Bezirk (Neubau), haben sich ein paar Lokale sowie eine Bäckerei angesiedelt. Hier wird zudem auch eine ganz tolle Pizza gemacht. Das La Mia befindet sich am oberen Teil des Durchgangs an der Lerchenfelderstraße und ist direkt von der Straße aus begehbar. Der wahre Schatz liegt aber hinter dem eher unscheinbaren Durchgangs-Eingang. Im schattigen Gastgarten wird nämlich hier in einer ganz besonderen Location und Atmosphäre Pizza serviert.

La Mia
Adresse: Lerchenfelder Straße 13, 1070 Wien
Website: https://www.lamia.at
Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 11:30 – 14:30 Uhr und 18:00 – 22:30 Uhr
Freitag: 11:30 – 22:30 Uhr
Samstag – Sonntag: 11:30 – 22:30 Uhr

 

Pizza ist nicht gleich Pizza. Also Obacht auf Qualität! Wenn die Location auch toll ist schmeckt es gleich noch besser!

 

Buche jetzt dein Apartment!

Beliebte Beiträge

Parken in Wien

Parkplätze sind in einer Großstadt immer heiß begehrt – so auch in Wien. Doch neben den verschiedenen Wiener Kurzparkzonen, welche nur mit Parkscheinen oder Parkpickerl benützt werden dürfen, gibt es auch einige Möglichkeiten, um längerfristig parken zu können.

Weiterlesen

Neue Lokale in Wien

Die Wiener Gastroszene boomt im Moment. Neue Restaurants, Bars und Cafés öffnen ihre Pforten und bieten somit Abwechslung, wenn es um das Thema Essen geht. Hier eine Auswahl, welche neuen Lokale es in Wien derzeit unbedingt zu besuchen gilt.

Weiterlesen